Greenspeed bedankt sich bei seinen Kunden und richtet seinen Blick zum 25. Jubiläum auf die zirkuläre und umweltfreundliche Reinigung

Greenspeed, der Hersteller von nachhaltigen Mikrofaser-Reinigungsprodukten, zeigt sich zum 25-jährigen Bestehen engagierter als je zuvor. Das Unternehmen blickt in eine Zukunft mit Innovationen für gesunde und „saubere“ Reinigung. Beispielsweise will Greenspeed die Umwelt mit kreislaufwirtschaftlichen Lösungen noch besser schützen und sogar regenerieren.

Bei Greenspeed begann alles mit der Einführung des „Wundertuchs“ - der Reinigungsinnovation der vergangenen 25 Jahre. Heute hat sich das Unternehmen zu einem internationalen Anbieter für nachhaltige Reinigungsprodukte entwickelt, der in über 30 Ländern aktiv ist. Die Produkte sind mit dem Cradle to Cradle-Label, dem EU Ecolabel und dem Nordic Swan Ecolabel ausgezeichnet.

Greenspeed ist insbesondere für seine Reinigungsmittel pflanzlichen Ursprungs und für Mikrofaserprodukte bekannt, das Angebot umfasst aber auch modulare Arbeitswagen und diverses Zubehör. Der Schwerpunkt liegt auf „smart & healthy cleaning“ sowie auf Nachhaltigkeit in der gesamten Kette: sowohl bei den Reinigungsmitteln als auch deren Verpackungen, die aus recyceltem Kunststoff pflanzlichen Ursprungs bestehen. Die Herstellung erfolgt in der neuen umweltfreundlichen Fabrik in Frankreich mit erneuerbarer Energie und unter einem begrünten Dach. Dem entsprechend reinigen die zertifizierten Mikrofaserprodukte effektiv mit einem Minimum an Wasser und sind besonders langlebig.

Ein Unternehmen mit einer klaren Mission

Michel De Bruin, CEO: „Greenspeed ist heute ein einzigartiges Unternehmen mit einem festen Team aus internationalen Mitarbeitern, die eine Leidenschaft für gesunde und kreislaufwirtschaftliche Reinigung und damit für die Triebfeder der Marke haben. Bei ihnen bedanke ich mich ausdrücklich für den fantastischen Weg, den wir in 25 Jahren gemeinsam zurückgelegt haben. Ich danke auch unseren Kunden für ihr Vertrauen in unsere Zielsetzung: intelligente und gesunde Lösungen, die zur Verbesserung der Umwelt beitragen. Mit vielen Kunden der ersten Stunde arbeiten wir auch heute noch zusammen. Durch diese engen Beziehungen und gemeinsamen Erfahrungen in der Praxis haben wir zahlreiche Innovationen eingeführt und das werden wir auch weiterhin tun, um unsere Zukunftsvision zu realisieren: kreislaufwirtschaftliche und gesunde Lösungen für einen regenerierenden Effekt auf Mensch und Natur.“

Kreislaufwirtschaftlich bedeutet, dass alle verwendeten Stoffe wiederverwendet werden müssen. Entweder direkt im technischen Kreislauf als Grundstoff für neue oder andere Produkte oder indirekt im biologischen Kreislauf als Nährstoff in den Öko-Systemen. Die neuen Reinigungs-Trolleys werden beispielsweise aus recyceltem Material hergestellt und können zu 100 % recycelt werden. Und die neuen probiotischen Reinigungsmittel können aktiv zur Wasserreinigung und zur Aufrechterhaltung des natürlichen mikrobiologischen Gleichgewichts beitragen, wenn sie nach der Verwendung ins Wasser gelangen.

Meilensteine der Greenspeed-Geschichte:
  • Anfänge vor 25 Jahren durch Einführung des Mikrofasertuchs in den Benelux-Ländern
  • 2012 erlangte Greenspeed als Erster im Bereich professionelle Reinigung das Nordic Swan Ecolabel.
  • 2016 übernahm Greenspeed Ecover Professional, den B2B-Zweig des Pioniers für umweltfreundliche Reinigungsmittel. (Ecover Professional erlangte 2013 als Erster weltweit das Cradle to Cradle-Zertifikat im Bereich professionelle Reinigung).

Zurück zur vorherigen Seite